Navaratri – Genieße Deine Weiblichkeit 2018-06-14T16:03:34+00:00

NAVARATRI – Genieße Deine Weiblichkeit

15-tägiger online Kurs

  • Möchtest Du Deine Weiblichkeit freudvoller und bewusster Leben?
  • Bist du bereit, deine Beziehung zu Deiner Weiblichkeit zu klären und mehr Erfüllung in Deinem Leben zu manifestieren?
  • Möchtest du Deine bereits entwickelten weiblichen Qualitäten intensiver, dauerhafter und erfüllender genießen?
  • Ist es Zeit, einschränkende Muster und Glaubenssätze loszulassen und dich für die natürliche Schönheit des Lebens zu öffnen?
  • Willst du dich freudvoller annehmen in Bezug auf Deinen Körper, Deine Sexualität, Deine Berufung und Deine Beziehungen?

SPECIAL-NAVARATRI-PREIS 

JETZT FÜR NUR  35,- EURO

JETZT KAUFEN

THEMEN DES 15-TÄGIGEN ONLINE KURSES NAVARATRI

  • Was bedeutet für Dich Weiblichkeit?
  • Welche Aspekte Deiner Weiblichkeit lebst Du genussvoll aus?
  • Welche Aspekte möchten befreit und entwickelt werden?
  • Lerne, eine tägliche Selbstreflexions- und Meditationspraxis in Deinen Alltag zu integrieren.
  • Lerne, Dich auf weiblich-intuitive Art Deinem Körper in der Faszien-Yoga-Praxis zu widmen.
  • Lerne, wie Du Dich von einschränkenden Glaubenssätzen, die Dein volles weibliches Potential unterdrücken befreist.
  • Verbinde Dich mit Deiner innersten Weisheit.
  • Erlebe die unterstützende Kraft Teil einer wohlwollenden Gemeinschaft von Frauen zu sein.

FÜR WEN IST DER KURS GEEIGNET?

  • Für Frauen, die ihre weiblichen Qualitäten entwickeln und vertiefen möchten.
  • Für Frauen, die sich mehr Erfüllung in ihrer Weiblichkeit wünschen.
  • Für Frauen, die sich mehr Ruhe, Balance und Ausgeglichenheit in ihrem Leben wünschen.

WAS DU BEKOMMST?

  • 16 Erfahrungs-Lektionen (Video, Audio, Schriftliche Arbeitsunterlagen)
  • 4 geführte Meditationen, um deine Beziehung zu unterschiedlichen Aspekten von Weiblichkeit zu heilen und Deine inneren Quellen der Weisheit zu erschließen
  • 4 Integrale-Faszien-Yoga-Sequenzen
  • Vernetzung mit Daniela Meinl und anderen Frauen in der geschlossenen facebook Gruppe „Mystic Yoginis“

SPECIAL-NAVARATRI-PREIS 

JETZT FÜR NUR  35,- EURO

JETZT KAUFEN

DANIELA MEINL

Daniela Meinl wirkt weltweit als Faszien-Yoga-Expertin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Das Thema „Weiblichkeit erfüllt leben“ ist eines ihrer Herzensthemen und begleitet sie intensiv seit vielen Jahren – in ihrer eigenen Geschichte ebenso wie in ihrer beruflichen Ausrichtung.

Als studierte Pharmazeutin hat sie lange Jahre in einer eher männlichen orientierten Welt ihre Kraft als Power-Frau in einer Managementposition in der pharmazeutischen Industrie ausgelebt. Ihre Suche nach mehr Weiblichkeit in ihrem Leben, ohne ihre Kraft und Power zu verlieren hat sie zu unterschiedlichsten Lehrern, Methoden und Ausbildungen geführt.

Mittlerweile unterrichtet Daniela seit über 15 Jahren in den Bereichen Bewegung (Yoga, Faszien-Yoga, Bodybliss, Meditation) und Selbsterfahrung und hat ihr Leben im Büro lange hinter sich gelassen. Sie ist Faszien-Yoga-Expertin, einer sehr weibliche, fließende, intuitive Form von Yoga, unterrichtet Fortbildungen weltweit und hat zu diesem Thema ein umfassendes Lehrbuch veröffentlicht, das im Juni 2017 erschienen ist.

In ihren Seminaren besticht Daniela durch ihre natürliche, authentische Art. Sie inspiriert ihre Teilnehmerinnen dem Leben mit mehr Leichtigkeit, Achtsamkeit und tiefem Sinn entgegenzutreten. Sie liebt die Arbeit mit den indischen Gottheiten und der Philosophie des Yoga als psychologisches Konzept zur Selbstentfaltung und lässt dies fundiert und ansprechend in ihre Seminare mit einfließen, ohne in esoterische Sphären abzudriften.

ALEXANDER VON WIEDING

In NAVARATRI verbindet sich die jahrelange Unterrichts-Erfahrung von Daniela mit den wunderschönen Illustrationen von Alexander von Wieding zu einem zauberhaften Gesamt-Konzept.

Die Illustrationen dienen als visuelle Basis für die Meditationen ebenso wie als Anker im Alltag. Sie entstanden in einem schöpferischem Prozess speziell für diesen Kurs und sind auch als Kunstdruck, Postkarten und T-Shirts verfügbar.

Sowohl das technische Know-How als auch die Liebe beider zur Kunst, Kreativität und zum Leben werden auf magische Weise in diesem Kurs spürbar.

Kommen Dir einige dieser Gedanken bekannt vor?

Falls ja – ist dieser Kurse optimal für Dich geeignet.

  • Ich sehne mich danach, meine Weiblichkeit erfüllter zu leben.
  • Ich möchte mich nicht mehr verstecken. Ich wünsche mir, mich in meiner ganzen Schönheit zeigen zu können.
  • Ich wünsche mir ein besseres Verhältnis zu meinem Körper.
  • Irgendwie habe ich nie genug Zeit für mich.
  • Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin gar keine „richtige Frau“.
  • Eigentlich fühle ich mich innerlich immer noch wie ein „Mädchen“. Ich weiss gar nicht, was FRAU SEIN genau für mich bedeutet.
  • Ich suche nach einem Weg, meine Ideale und meinen Wunsch nach erfüllter Weiblichkeit organisch mit meinen männlichen Qualitäten zu verbinden.
  • Ich will auf gar keinen Fall einen esoterischen Klim-Bim. Ich will meine Weiblichkeit leben, aber mit Sinn und Tiefe.
  • Ich bin bereit, die Schönheit meines Lebens zu entdecken und zu feiern.

SPECIAL-NAVARATRI-PREIS 

JETZT FÜR NUR  35,- EURO

JETZT KAUFEN

Noch unsicher?

Hier findest Du einen genaueren Ablaufplan sowie einen Schnupper-Blick auf Lektion 1 des Kurses…

Ablauf des Kurses

PHASE 1: Vorbereitung

PHASE 2: Navaratri feiern

PHASE 3: Integration

Schnupper-Einblick

Lektion 1: Orientierung

Wo stehst Du?

Meine Liebe,

ich hoffe Du hast die letzten Tage bereits begonnen Dich einzustimmen und auch schon begonnen, Dir die notwendigen Utensilien zu besorgen.

Wir werden langsam beginnen und uns dann immer weiter steigern – so fällt es meiner Erfahrung nach leichter, sich auf den Prozess einzulassen und auch wirklich am Ball zu bleiben.

Wir beginnen heute mit einer kleinen Bestandsaufnahme – wo stehst Du in Bezug auf Deine Weiblichkeit? Was ist besonders schwierig? Was liegt Dir besonders am Herzen?

SVADHYAYA 

Ein wichtiger Teil unserer täglichen Reise ist Svadhyaya – die Selbstreflexion. Syadhyaya ist eines der 5 Niyamas – wichtiger Verhaltensregeln im Yoga.Das Wort „Svadhyaya“ setzt sich aus Sva (Sanskrit für selbst, zu mir gehörig) und Adhyaya (Sanskrit für Untersuchung, Erforschung) zusammen. Demnach steht Svadhyaya für Selbsterforschung. Um insgesamt bewusster zu werden, soll das eigene Denken und Handeln beobachtet, reflektiert und kritisch hinterfragt werden.

In diesem Teil wirst Du manchmal kurze Inspirationen zum Lesen erhalten, die Dich in Deinem Prozess inspirieren können, zum anderen erhältst Du jeden Tag eine Sammlung an Fragen, zu denen Du in Deinem Tagebuch Deine Gedanken dazu notierst.

Lies Dir zuerst die gesamte Lektion durch, bevor Du mit der Beantwortung der Fragen beginnst.

FREIES SCHREIBEN

Wenn Du mit Deinem Tagebuch arbeitest, wenden wir dabei die Methode des „freien Schreibens“ an. Dies bedeutet, dass Du Dir die Frage durchliest, kurz auf Dich wirken lässt (ohne bereits nach Antworten zu suchen) und dann frei und flüssig einfach drauf losschreibst, was immer Dir in den Sinn kommt. Schreibe ohne zu zensieren und zu bewerten einfach alles, was Dir zu der Frage einfällt. Völlig ungeordnet. Nimm Dir dafür 3 – 5 Minuten Zeit. Wenn Du magst, kannst Du Dir einen Timer stellen oder einfach so lange schreiben, bis Dein Gedankenstrom versiegt.

Anschließend schließe für ca. 1 Minute die Augen und spüre in Deinen Körper hinein.

Lies Dir nun Deine Gedanken nochmals mit etwas innerem Abstand durch und destilliere die 3-5 Kernaussagen heraus. Notiere die Frage erneut auf der nächsten Seite Deines Tagebuches und schreibe die 3 – 5 Kernaussagen oder Schlüsselpunkte Deiner Gedanken in Stichpunkten oder kurzen, prägnanten Sätzen darunter.

ERFORSCHUNGS-AUFGABEN

  1. Falls noch nicht geschehen, besorge Dir ein schönes Heft oder Notizbuch, in dem Du für die nächsten 15 Tage Deine Gedanken und Erkenntnisse festhalten wirst. Achte darauf, dass Dich Dein Tagebuch wirklich im Herzen berührt. Dass Du es schön findest. Dass Du es wertschätzen kannst. Begegne Dir selbst in der Auswahl Deines Tages mit Wertschätzung und Respekt.
  2. Falls noch nicht geschehen, besorge Dir einen Stift, den Du für die nächsten Tage nur für das Schreiben in Deinem Tagebuch verwendest. Er sollte Dir gut in der Hand liegen und auf eine Art und Weise schreiben, die Dich den Prozess des Schreibens genießen lässt.
  3. Überlege Dir, wo in Deinem zu Hause Du Dir einen Platz richten könntest, der für die nächsten 15 Tage Dein Meditations- und Yogaplatz wird. Idealerweise befinden sich beide im selben Raum und Du kannst Dich dort ungestört den Übungen widmen. Besorge Dir für morgen ein schönes Tuch, ein kleines Tischchen/Schemel oder eine stabile Kiste, Blumen, eine schöne Kerze, weissen Salbei zum räuchern, Zündhölzer und einige Gegenstände und Fotos/Bilder, die für Dich Weiblichkeit ausdrücken sowie ein Meditationskissen oder –bank/stuhl. Du kannst dafür auch ein festes Couch-Kissen verwenden – es sollte nur für die Zeit des Kurses an Deinem Meditations- und Yogaplatz bleiben.
  4. Geh in einen aktiven Prozess von Svadhyaya und beantworte die heutigen Fragestellung mit der Methode des „freien Schreibens“.

Lies Dir nun Deine Gedanken nochmals mit etwas innerem Abstand durch und destilliere die 3-5 Kernaussagen heraus. Notiere die Frage erneut auf der nächsten Seite Deines Tagebuches und schreibe die 3 – 5 Kernaussagen oder Schlüsselpunkte Deiner Gedanken in Stichpunkten oder kurzen, prägnanten Sätzen darunter.

SVADHYAYA – DEINE FRAGEN ZUR SELBSTREFLEXION FÜR HEUTE

Beantworte die folgenden Fragen nach der Methode „Freies Schreiben und Destillieren“ in Deinem Tagebuch:

>> Was bedeutet für mich Weiblichkeit?
>> In welchen Bereichen lebe ich meine Weiblichkeit?
>> In welchen Bereichen habe ich Schwierigkeiten mit meiner Weiblichkeit? Wie drücken diese sich aus? 
>> In welchen Bereichen meines Lebens wünsche ich mir mehr Weiblichkeit?

SPECIAL-NAVARATRI-PREIS 

JETZT FÜR NUR  35,- EURO

JETZT KAUFEN

Übe mit mir auf anderen online Plattformen

Ich freue mich sehr, auf einigen wunderbaren und wirklich empfehlenswerten online Plattformen vertreten zu sein, die von unheimlich integren und authentischen Menschen mit viel Liebe und Aufwand betrieben werden.

Pilates & Friends

Pilates and Friends ist eine wunderbare Plattform für online Training aus verschiedenen Bereichen. Ich freue mich sehr, dass auch einige Faszien-Yoga-Flows von mir dort angeboten werden.

PILATES & FRIENDS BESUCHEN

Yogamehome

Yogamehome ist eine wunderbare, herzliche, authentische und absolut zu empfehlende Plattform für online Yoga-Stunden unterschiedlichster Stile und Traditionen. Hier findest Du meinen Einführungskurs zum Thema Faszien Yoga als Einzelprogramm oder als Teil des Abos.

YOGAMEHOME BESUCHEN